PIK als weltbeste Klima-Denkfabrik ausgezeichnet

14.02.2018Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) ist die weltweit einflussreichste Denkfabrik zum Thema Umweltpolitik. Zum neunten Mal in Folge zählt das PIK damit zu den weltweit führenden Denkfabriken für Umweltpolitik. Der kürzlich von der University of Pennsylvania veröffentlichte "Global Go To Think Tank Index Report 2017" berücksichtigt im Ranking mehr als 6.500 Institute aus der ganzen Welt.

Als weltweite Nummer 1 in der Kategorie “Top Environment Policy Think Tank" positioniert sich das PIK direkt vor dem Stockholm Environment Institute (SEI) und dem World Resources Institute in Washington D.C. Im allgemeinen Ranking der Denkfabriken belegt die Brookings Institution aus den USA den ersten Platz, gefolgt vom Institut français des relations internationales (IFRI) und dem Carnegie Endowment for International Peace (CEIP) aus den Vereinigten Staaten. Das jährliche Ranking wird seit 2008 herausgegeben und basiert auf der Bewertung von 1.950 Experten aus Fachinstituten, öffentlichen und privaten Einrichtungen, Medien, Wissenschaft und Regierungen aus aller Welt.

Mehr Informationen auf der Homepage des PIK