Bewerbungstart für Potsdamer Kongress-Preis

01.06.2017Vom 1. Juni bis 31. August 2017 läuft die Bewerbungsfrist für den Potsdamer Kongresspreis 2017. Mit diesem werden alle zwei Jahre Organisatorinnen und Organisatoren von in Potsdam stattfindenden Tagungen und Kongressen aus den Bereichen Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und Kultur geehrt.

Ausgezeichnet werden Veranstaltungen in den drei Kategorien:
_Regelmäßige Veranstaltung [Preis der ERFA-Gruppe der Potsdamer Premiumhotels]
_Einzelveranstaltung [Preis des DEHOGA Brandenburg e.V.]
_Außergewöhnliche Veranstaltung [Preis der Landeshauptstadt Potsdam]

Die Stiftung pearls - Potsdam Research Network stiftet zudem einen Sonderpreis für eine Veranstaltung mit interdisziplinärem Schwerpunkt. Jede Auszeichnung ist mit 1.000 Euro dotiert.

Die Preisverleihung findet am 21. November 2017 im Hotel Bayerisches Haus Potsdam statt.

Der PKP17 ist eine gemeinsame Veranstaltung des Vereins proWissen Potsdam und der ERFA-Gruppe der Potsdamer Premiumhotels. Kooperationspartner sind die Landeshauptstadt Potsdam, der DEHOGA Brandenburg e.V. und die Stiftung pearls – Potsdam Research Network.

Mehr Infos & Bewerbungsunterlagen unter www.wis-potsdam.de