Universität Potsdam und Potsdam Research Network auf der GAIN 2017

v.l.n.r.: Vizepräsident Prof. Florian Schweigert, Nadine Lux, Uni-Präsident Oliver Günther, Ph.D.

Rückblick:

Unter dem Motto: "Perspektive Potsdam: Forschungsstark. Vernetzt. Zukunftsorientiert." waren die Universität Potsdam und das pearls-Potsdam Research Network dieses Jahr zum dritten Mal mit einem gemeinsamen Stand auf der GAIN (German Academic International Network) vertreten, die vom 25.-27. August in San Francisco stattfand.
Die GAIN ist mit ca. 400 Teilnehmenden die größte Tagung und Karrieremesse außerhalb Europas für Wissenschafts- und Forschungskarrieren in Deutschland. Hier können sich WissenschaftlerInnen aus Deutschland mit VertreterInnen aus der deutschen Wissenschaftslandschaft, Politik und Industrie austauschen und mit Forschungsinstituten, Wissenschaftsorganisationen und Hochschulen Kontakte knüpfen. Dabei richtete sich die diesjährige GAIN mit neuen Informationsangeboten im Bereich Wirtschaft und Entrepreneurship zunehmend auch an WissenschaftlerInnen, die einen Weg in andere Karrieresektoren finden möchten.

Auftritt Potsdam

Im Fokus des Potsdamer Messeauftritts stand die mit dem HPI neu gegründete Digital Engineering Fakultät, für die in den nächsten Jahren zwölf neue Professuren ausgeschrieben werden. Ebenfalls im Gepäck: zwölf weitere Tenure-Track-Professuren an der Universität Potsdam, die, sofern das Projekt aus Mitteln des BMBF bewilligt wird, ab 2018 international ausgeschrieben werden sollen.
Für das Recruiting wurden wie im letzten Jahr vielversprechende KandidatInnen kontaktiert und zu persönlichen Gesprächsterminen mit Präsident Oliver Günther und Vizepräsident für Internationales, Alumni und Fundraising, Prof. Florian Schweigert eingeladen, der dieses Jahr den pearls-Vorstandsvorsitzenden Prof. Robert Seckler vertrat.
Im Anschluss an die GAIN stand noch ein Besuch auf dem Campus der UC Berkeley auf dem Programm. Mit dem dortigen Public Science Center hatte die Universität bereits im vergangenen Jahr eine Kooperation für ihre Programmlinie Wissenschaftskommunikation und Politikberatung angebahnt, die in diesem Jahr vertieft werden konnte.

 

Nadine Lux war für uns dabei!

Nadine Lux (PoGS) war als Ansprechpartnerin für Potsdam auf der GAIN-Jahrestagung 2017 (nadine.lux@uni-potsdam.de)

bei Twitter live dabei

@nadinelux 
#2017gain

EINLADUNG Reconnect 2018


Wir begrüßen Sie herzlich bei unserem nächsten
Vernetzungstreffen Reconnect für RückkehrerInnen wissenschaftlicher Einrichtungen im Ausland

im Sommer 2018.

Reconnect 2017